Personal Training

Ein Trainer nur für dich!

Personal Training:

Diese Trainingsform bietet den effektivsten und nachhaltigsten Weg zu deinen sportlichen Zielen. Im 1:1-Coaching gilt die Aufmerksamkeit des Trainers nur dir allein und es kann optimal auf individuelle Bedürfnisse, Ziele und Haltungskorrekturen eingegangen werden. Jeder Handgriff, jede Korrektur gilt dir, jedes motivierende Wort, jede spontane Planänderung und Anpassung an deinen Fitnesszustand oder an deine Tagesform wird individuell festgelegt.

Zusammen fit werden!

Kleingruppentraining:

Wenn ihr lieber in einer kleinen privaten Gruppe trainieren möchtet, ist dies bis zu einer Teilnehmerzahl von 4 Personen möglich. Die Motivation ist miteinander manchmal größer und auch der Spaßfaktor kann ein Grund dafür sein, in der Gruppe zu trainieren. Es empfiehlt sich dabei mit ungefähr gleich fitten Leuten zu trainieren, damit die Trainingsplanung und –ziele nicht zu stark differieren. Legst du hingegen Wert auf hohe Präzision bei der Übungsausführung und ein genau auf dich abgestimmtes Trainingsprogramm, dann ist das Einzeltraining zu empfehlen.

Welche Trainingsvarianten sind im Personal Training und Kleingruppentraining möglich?

  • Herz Kreislauf Training: Für ein gesundes, nachhaltiges Abnehmen und mehr Vitalität im Alltag
  • Ausdauertraining: Laufen, Radfahren, Walken, Intervall Training
  • Lauftechnik Training: Analyse des Laufstils, Bewegungsabläufe ökonomisieren, Gelenke schonen
  • Krafttraining: Differenziertes und Funktionelles Training mit Kleingeräten (Kettlebell, Slingtrainer, etc.) und dem eigenen Körpergewicht
  • Body Shaping: Differenziertes Figur Training durch Kraft- und Ausdauereinheiten
  • Core Training: Rumpfstabilisation, für eine ideale Kraftübertragung und Haltungsverbesserung
  • Rückenschule: Beweglichkeit, Stabilität und Haltung für eine gesunde Wirbelsäule
  • High Intensity Interval Training: Hohe Reize für Kraftausdauer und Fettverbrennung mit Nachbrenneffekt
  • Athletik Training: Sportartspezifisches Coaching für Wettkampfvorbereitungen, Verletzungsprophylaxe, Leistungsoptimierung

Fitness Solution Personal Training

Sport – Physiotherapie

präventiv, rehabilitativ oder als Ergänzung zum Training

Es muss nicht schon ein Band gerissen oder die Schulter ausgekugelt sein, um in den Genuss physiotherapeutischer Maßnahmen zu kommen.

Physiotherapie ist sinnvoll, um alle Strukturen (wie Gelenke, Muskeln, Sehnen und Bänder, Faszien und Nerven) des Bewegungsapparates in ihrer physiologischen Funktion zu fördern, zu erhalten oder wieder herzustellen. Egal welche Einschränkungen oder Beschwerden der Körper uns signalisiert: Alles steht miteinander in Verbindung und sollte auch so betrachtet und behandelt werden. Ob beim Training oder im Alltag: Es ist entscheidend, dass die Strukturen des Bewegungsapparates frei beweglich sind und somit ihre volle Funktion entfalten können. Ein verkürzter Muskel kann nicht die Kraft entwickeln, die ihm normalerweise zur Verfügung steht.

Gerade in unserem modernen Lebensstil sind sitzende Tätigkeiten zur Regel geworden und Verkürzungen mit ihnen. Umso wichtiger ist es, die individuelle Statik zu analysieren und den alltäglichen Bewegungsmustern entgegen zu arbeiten. Physiotherapie und insbesondere Sportphysiotherapie bieten dafür ein breites Spektrum an Möglichkeiten und sind die ideale Ergänzung zum Personal Training.

Angebot:

  • Massagen: Spannungsregulierung und Schmerzlinderung der Muskulatur
  • Faszien Techniken: Lösung von Verklebungen und Verhärtungen des Bindegewebes
  • Manual therapeutische Techniken: Mobilisation von eingeschränkten Gelenken
  • Kinesiologisches Tapen: Flexibles Tape unterstützt bzw. entlastet Muskeln, Faszien, Bänder und Sehnen
  • Funktionelle Bewegungslehre - FBL: Ökonomisches Bewegungsverhalten, Verbesserung von Statik und Gelenkmechanik
  • Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation - PNF: Verbesserung des Zusammenspiels zw. Muskulatur und Nervensystem
  • Medizinische Trainingstherapie - MTT: Rehabilitatives und präventives Aufbautraining nach Verletzungen und Operationen

Ernährungsberatung

Bewegung und gesunde Ernährung sind der Schlüssel zu einem vitalen Leben

Bewegung alleine führt oftmals nicht zu den Zielen, die sich meine KundInnen erhoffen. Schneller und zugleich langfristiger Erfolg, vor allem aber ein gutes Lebens- und Körpergefühl geht einher mit einem Bewusstsein für eine gesunde Ernährung. Was ist nun aber gesund? Vegan, Paleo, Laktose-, Gluten-, Zuckerfrei?

Ich lege mich nicht fest auf die eine Art der gesunden Ernährung, habe aber doch Grundprinzipien, die ich gerne an dich weitergebe. Jeder Mensch und jeder Körper ist anders. Entsprechend deiner Ziele wird im Verlauf des Personal Trainings die Ernährung angepasst, um je nach körperlichem Zustand eine optimale Nährstoffzufuhr zu gewährleisten. Ob Muskelaufbau, Fettreduktion, Stärkung des Immunsystems oder Steigerung der Vitalität: Für jedes Ziel werden spezifische Ernährungspläne erarbeitet und Tips gegeben, die nachhaltigen Erfolg garantieren und dich nicht auf ein vorgegebenes Schema reduzieren.

 

"Es ist nicht so sehr wichtig, was in der Nahrung anzutreffen ist, als wohl das, was in ihr fehlt!" (Prof. Defares)

 

"Alle Dinge sind Gift, und nichts ist ohne Gift; allein die Dosis macht's dass ein Ding kein Gift sei." (Paracelsus)

Fitness Solution

Gesundheits-Checkup

Ziele sind schnell definiert, Wünsche schnell formuliert. Bevor wir aber an der Erreichung dieser Ziele arbeiten und ich dich auf deinem Weg begleiten kann, brauche ich Informationen über deinen körperlichen Ist-Zustand. Dabei helfen folgende Tests, die je nach Trainingsplanung und Fixierung deiner Ziele durchgeführt werden können.

Screening:

Bei diesen Test-Verfahren werden Statik, Beweglichkeit, Kraft und Koordination getestet. Durch dieses Screening werden Stärken und Schwächen des Bewegungsapparates herausgefiltert. Maßnahmen zum Erhalt körperlicher Stärken und zum Ausgleich bewegungsspezifischer Defizite können somit erarbeitet und in das Personal Training integriert werden. Vor dem eigentlichen Screening findet ein ausführliches Anamnesegespräch statt, worauf dann eine Begutachtung der Haltung und Statik folgt. Nach diesem ersten Check Up werden dann spezifische Tests durchgeführt.

Fettmessung:

Viele meiner Kunden haben sich zum Ziel gesetzt Fett zu reduzieren und Muskulatur aufzubauen bzw. zu erhalten. Um einen aussagekräftigen Wert über das Unterhautfettgewebe zu erheben, eignet sich nach wie vor die Fettzange sehr gut. Diese wird auch im Profisport eingesetzt. Gemessen wird an verschiedenen Stellen des Körpers (Bauch, Brust, Taille, Oberarm, etc.). - Zudem macht es Sinn die Umfänge zu Messen, um bei den späteren Rettests zu erkennen, ob sich an den gewünschten Körperstellen Fett und Umfang reduziert haben.

Ausdauertest:

Eine Möglichkeit bietet der Laktat-Test als Methode, um die Ausdauerfähigkeit individuell zu erfasst. Während eines 20-30 minütigen Stufen-Tests (z. B. Laufen oder Fahrradergometer) wird ein kleiner Tropfen Blut aus dem Ohrläppchen oder aus der Fingerspitze entnommen. Nach dem Test erfolgt eine detaillierte Auswertung. Basierend auf den Ergebnissen erhältst du dann einen exakt auf dich abgestimmten Trainingsplan.

Eine weitere Möglichkeit bietet beispielsweise die Bestimmung der maximalen Herzfrequenz. Nach dieser praktischen Ermittlung können die individuellen Herzfrequenz-Bereiche errechnet und in das Ausdauertraining integriert werden. Diese Art der Leistungsdiagnostik setzt ein gesundes Herz-Kreislauf-System voraus.

Über weitere Testmöglichkeiten informiere ich dich gerne auf Anfrage.

Athletik Training

Von der Verletzungsprophylaxe bis zur Wettkampfvorbereitung

 

Das Medizinische Athletik Training von Fitness Solution impliziert Verletzungsprophylaxe, Leistungsoptimierung und Rehabilitation. Um einen bestmöglichen Verlauf zu gewährleisten wird wie folgt vorgegangen:

  •  Sportartenanalyse: Leistungsbestimmende Faktoren, Belastungen und Beanspruchungen
  •  Soll-Wert Definition: Leistungsoptimierung, Prävention, Rehabilitation
  •  Ist-Wert Analyse: Leistungsdiagnostik, Screening-Verfahren, Risiko-Profil-Erstellung
  •  Maßnahmenplan: Training, Therapie, Nahrung, Psyche, Dokumentation
  •  Erfolgskontrollen der Maßnahmen: Soll- und Ist-Wert Vergleich
  •  Weiterer Verlauf: Maßnahmen Anpassung

Im Medizinischen Athletik Training vereint sich physiotherapeutische und trainingswissenschaftliche Kompetenz auf höchstem Niveau. Wenn du einen spezifischen Wettkampf vor dir hast oder sehr ambitionierte Ziele, um deine Fitness noch mehr zu verbessern, ist Athletik Training die richtige Wahl.

Aus- und Weiterbildungen

Ich biete verschiedene Aus- und Weiterbildungen im Fitness- und Gesundheitsbereich an. Dabei kooperiere ich zum einen mit Akademien aus dem Norddeutschen Raum und zum anderen biete ich für Fitnessstudios, Physiotherapiepraxen oder ähnliche Einrichtungen Schulungen an, die direkt vor Ort stattfinden. Ich lege bei all meinen Konzepten sehr viel Wert auf ein gutes Verhältnis zwischen Theorie und Praxis. Folgende Ausbildungen biete ich an:

  • Fitness Trainer B-Lizenz: Geräteorientiertes Fitnesstraining
  • Personal Trainer
  • AFT: Systematisches Aufbautraining im Functional Training
  • SET: Screening - Exercise - Training
  • Mobility Training: Flossing, Bandgeführte Distraktionen, Faszienrollen, Triggerpunkt Bälle, mobilisierende körpereigene Übungen
  • Sportmethoden Heute: Reizkonfiguration und Intensitätengestaltung, Vorteile und Risiken verschiedener Trainingskonzepte
  • Kleingeräte Schulung: Umgang mit verschiedensten Kleingeräten wie Kettlebells, Sling Trainer, Medizinbälle, Ropes, Fitnessbags, etc.